Jamel rockt den Förster

Endlich ist es wieder soweit: "Jamel rockt den Förster"! Seit dem Sommer 2007 wird das Rockfestival von Birgit und Horst Lohmeyer organisiert. Unter dem Motto "Rockmusik für Demokratie und Toleranz" posizionieren sich alle Festivalteilnehmer gegen den Rechtsextremismus. Die Headliner diesen Jahres ist die 80er Syntiepop-Kultband ALPHAPHILLE. weitere Informationen, das Programm und Kartenvorverkauf unter: www.FORSTROCK.de

Freitag, 29. August 2014 ab 18 Uhr Einlass

19.00 – 20.00: SONUVABITCH (Nu Metal, Rock)

20.30 – 22.00: CRUSHING CASPARS (Hardcore)

22.30 – 24.00: OHRENFEINDT (Vollgasrock aus St. Pauli)

Samstag, 30. August 2014 ab 12 Uhr Einlass

12.30 – 16.00: Wettkämpfe (Boxen und Aikido)

Bühnenprogramm

17.00 – 18.00: POTTPOETEN (dt. Hip Hop)

18.30 – 19:45: PFEFFERMINZ (Westernhagen Tribute)

20.30 – 22.00: ALPHAVILLE (80er Kult)

22.30 – 23.45: STARFUCKER (Rolling Stones Tribute, u.a. mit Mike Killian / Rockhaus)

00.15 – 01.45: TEQUILA & THE SUNRISE GANG (Ska Punk)

Sonntag, 31. August 2014 Chill Out und Abreise