„Esther – Königin von Susa" – mit Liedern von Andreas Mücksch

Auch in diesem Jahr handelt es sich um eine aufregende Geschichte aus dem Alten Testament: Unser Musical erzählt über den Ursprung des jüdischen Purimfestes. Esther, die couragierte Heldin - Frau des König Xerxes - riskiert ihr eigenes Leben, um das Volk der Juden zu retten. Für die Freunde und Feinde der Königin, die Bürger von Susa und den Hofstaat sind im Stück viele Mitwirkende nötig. Viele tolle Lieder und spannende Dialoge malen ein aufregendes, aber auch nachdenklich stimmendes Bild der biblischen Geschehnisse.

 
 

 

 

 

Das Probenwochenende findet in alter Tradition wieder in Boltenhagen statt:
Donnerstag, 24. April bis Sonntag, 27. April 2014. Für Donnerstag und Freitag
(Studientage) wird es eine Schulbefreiung geben. Die Premiere am 27. April um 16:00 Uhr ist, wie auch in den vergangenen Jahren, in der Veranstaltungsscheune der Weißen Wiek in Boltenhagen, Tarnewitz.

Die Aufführungen sind am Wochenende 10. / 11. Mai, sowie am Wochenende 17. / 18. Mai. Dafür wird es noch das übliche Anmeldeformular zum Ausfüllen geben. Die Kosten betragen für die drei Wochenenden 55 Euro. Es gibt auch hier wieder eine Geschwisterermäßigung und Möglichkeiten zur finanziellen Unterstützung. Bitte meldet euch dafür bei mir.

Erstmalig müssen wir die Zahl der Teilnehmer beschränken, damit unser Musical nicht aus den Nähten platzt: bei 70 Kindern und Jugendlichen (inklusiv Band, zusätzlich Teamern) ist Schluss. Rechtzeitiges anmelden sichert euch also einen Platz!

Wie auch in den vergangenen Jahren müssen die Sprecherrollen lange vorher geübt werden. Wenn ihr gerne eine Rolle übernehmen wollt, müsst ihr zu dem folgenden Termin kommen: Sonnabend, 11. Januar 2014 von 10:00 – 12:00 Uhr im Pfarrhaus Dassow (neben der Kirche). Die darauf folgenden Proben sind am 18.1. und 25.1.2013. Weitere Proben werdet ihr mit Sigi, Anja und Frank besprechen.

Ich freue mich schon sehr auf euch und auf das Musical! Erst einmal wünsche ich euch ein gesegnetes neues Jahr.
Eure Annerose