Heimat und Identität

Fotografie und Installation im Künstlerhaus Plüschow

Agata Michowska
Anna Orlikowska
Agata Zbylut
Kerstin Schiefner
Lucia Schoop
Janet Zeugner

Ausstellungseröffnung

am Sonnabend den 22.09.12 um 16.00 Uhr

17:00 Uhr Podiumsdiskussion
„KünstlerInnen heute – Migranten und Heimatlose?“
Moderation und Einführung: Miro Zahra, Künstlerin und Kuratorin
Eingangsreferat: Dr. Antonia Napp, Kunstwissenschaftlerin

Ausstellungszeitraum: 23.9. bis 21.10.2012  

geöffnet Di-So 11-17 Uhr

Ausstellungseröffnung
am Sonnabend
den 22.9.2012 um 16:00 Uhr

Begrüßung:
Udo Rathke, Leiter des Künstlerhauses
Grußwort:
Jörn Mothes, Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern
Einführung:
Miro Zahra, Kuratorin der Ausstellung

17:00 Uhr
Podiumsdiskussion
„KünstlerInnen heute – Migranten und Heimatlose?“
Moderation und Einführung: Miro Zahra, Künstlerin und Kuratorin
Eingangsreferat: Dr. Antonia Napp, Kunstwissenschaftlerin

Podiumsteilnehmerinnen:
Lucia Schoop, Künstlerin
Magdalena Ziomek, Kuratorin
Agata Zbylut, Künstlerin
Annette Leyener, Professorin an der HS Wismar
Nadia El-Sibay, Kreativunternehmerin
Kerstin Schiefner, Künstlerin
Birgit Lohmeyer, Schriftstellerin

20:00 Uhr
Konzert mit Le Sorelle Blu
Drei Musikerinnen auf Kaperfahrt. Seemannslieder der schrägeren Sorte
Maja von Kriegstein (tp, melodica, toys, voc)
Almut Schlichting (sax, toys, voc)
Brigitte Haas (perc, toys, voc)


21.10.2012 um 18:00 Uhr
Finissage der Ausstellung
Filmaufführung „Kriegerin“ (Regie David Wnendt)

Gefördert durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern, das Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales des Landes Mecklenburg-Vorpommern, den Landkreis Nordwestmecklenburg und die Gemeinde Plüschow

Mit freundlicher Unterstützung der Ostdeutschen Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest