Fest der Vielfalt am 5. Tag der Vereine

Am Sonn­abend, dem 15. Sep­tem­ber fin­det in Gre­ves­müh­len das Fest der Viel­falt für To­le­ranz und De­mo­kra­tie statt. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren wurde das Fest, dass re­gel­mä­ßig Zei­chen gegen neo­fa­schis­ti­sches Ge­dan­ken­gut set­zen soll, in Gä­be­low und Bad Klei­nen ver­an­stal­tet. Neben über 40 Ver­ei­nen, die sich den gan­zen Tag lang auf der „Bür­ger­wie­se“ mit einem bun­ten Pro­gramm vor­stel­len, gibt es als Hö­he­punkt eine Po­lit­talk­run­de im Gre­ves­müh­le­ner Ver­eins­haus. Das Thema wird unter an­de­rem die Be­deu­tung glaub­haf­ter Lo­kal­po­li­tik für das Zu­rück­drän­gen von rech­tem Ge­dan­ken­gut sein. Neben an­de­ren Gäs­ten wer­den Si­mo­ne Ol­den­burg (MdL, Die Linke) und die Fi­nanz­mi­nis­te­rin Heike Polzin (SPD) vor Ort sein.

Flyer Fest der Vielfalt 2012
FB_FestderVielfalt_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.2 KB