Virtuose Musik für Flöte und Gitarre

Sonntag, 29. Juli 2012, 18 Uhr in der St.-Nikolai-Kirche

Virtuose Musik für Flöte und Gitarre vom Barock bis zur Moderne mit dem „duovivo“ Jan Boegershausen - Flöte & Karsten Intrau – Gitarre. Zwei Musiker treffen aufeinander. Was kommt dabei raus? Natürlich Musik. Am 29. Juli erklingt  um 18. Uhr in der St.-Nikolai-Kirche Grevesmühlen virtuose Musik für Flöte und Gitarre – „duovivo“ mit einem Programm von Jan Boegershausen und Karsten Intrau das mit Musik aus Barock bis zu

Moderne gefüllt ist.

Jan Boegershausen, geboren in Eutin, aufgewachsen in Aachen, begann im Alter von acht Jahren Flöte zu spielen. 1998 erhielt er seinen Abschluss mit künstlerischem Diplom. Er war Soloflötist im Preußischen Kammerorchester und reiste innerhalb Europas und nach Asien, um dort die Menschen von seiner Musik zu begeistern. Gegenwärtig ist er Soloflötist im Schaffrath-Kammerorchester und spielt im Orpheus Salon Orchester Berlin. Neben seiner Tätigkeit als Flötist tritt Jan Boegershausen auch als Dirigent in Erscheinung. Karsten Intrau, geboren in Erfurt, lernte zunächst Tuba. 1991 bis 1996 studierte er dann aber klassische Gitarre in Weimar und Berlin bei Gabi Sauer und Thomas Offermann. Neben Tätigkeiten als Begleitgitarrist mit großer stilistischer Bandbreite, Fertigkeiten im Swing, Folklore und Jazz, sowie klassische Programme im Gitarrenduo

und mit Schauspielern des Deutschen Nationaltheaters Weimar gehören auch Solokonzerte und Uraufführungen Neuer Musik zu seinem Repertoire. Konzertreisen führten ihn nach Frankreich, Italien und Irland sowie nach Polen und Litauen.  (Karsten Intrau ist auch als Pädagoge tätig. Seit 1997 hat er einen Lehrauftrag an der J.S. Bach-Musikschule Potsdam. Ferner arbeitet er als Musikjournalist für MDR Kultur und Deutschlandradio Berlin.) Das Konzert verspricht ein gelungener Abend zu werden. Die Werke von Bach, Mozart, Beethoven, Ibert und Piazzola, welche von Jan Boegershausen und Karsten Intrau mit viel Musikalität vorgetragen werden, laden zu einer angenehmen Atmosphäre ein. Das Konzert mit den u.a. barocken Tönen und Klängen sollte nicht verpasst werden!

Karten an der Abendkasse zu 9,- € / Kinder haben freien Eintritt

Veranstalterin: Evang.-Luth. Kirchengemeinde Grevesmühlen

Künstlerische Gesamtleitung: Kirchenmusikerin Annerose Lessing