Ergebnisse der Auswertung Krähentag am 19.Juni 2012

In diesem Jahr wurden die Kinder der dritten Klassen der Ploggensee- und Fritz- Reuter- Grundschule zum dritten Mal zum Lese-Schreibwettbewerb Krähengschichten aufgerufen. Vorgabe in diesem Jahr für die Geschichte war: Die Schüler sollen sich vorstellen, sie fliegen als Krähe über Grevesmühlen und betrachten die Entwicklung der Stadt mit ihren sowohl positiven, als auch negativen Eindrücken.

Nach einer Vorauswahl durch die Lehrer wurden 64 tolle Arbeiten bei uns eingereicht. Am 19.06.2012 war es dann soweit und die 10 besten Geschichten wurden ausgezeichnet und von ihren Verfassern vorgetragen. Unterstützt wurden unsere Drittklässler von den Maskottchen Tropfen Willy Wasser, der Krähe Wobi und der Biene Eddy Energy. Außerdem sorgte der Zauberer TOM TOM für unterhaltsame Abwechslung.

Aufgrund der schönen Geschichten mussten in diesem Jahr viele Plätze auch doppelt belegt werden. Hier nun die Plätze 1 bis 3:

  • 1. Platz:          Isabell Luckow
                          
  • 2. Platz:          Vincent Kunas und Maxima
                          
  • 3. Platz:           Lara Sophie Himmelreich und  Anna Tetzlaff 

Abschließend verabschiedete unser Stadtpräsident Herr Schönfeldt die Schüler und Zuschauer  mit einem Zitat aus der Arbeit von Maxima :"Aus Grevesmühlen kann man was machen."

Mit diesen Worten sehen wir dem nächsten Wettbewerb freudig entgegen.

Weitere Informationen und Bilder zu dieser Veranstaltung finden Sie : HIER