Zusatzschilder für Persönlichkeiten

Ein besonderes Straßenschild schmückt seit einigen Tagen das Wohngebiet West II. Auf einem Zusatzschild findet man an dem Sraßenschild der Friedrich-Belg-Straße nun auch den Hinweis darauf, wer er eigentlich war und woher er stammte...

Ein besonderes Straßenschild schmückt seit einigen Tagen das Wohngebiet West II. Auf einem Zusatzschild findet man an dem Sraßenschild der Friedrich-Belg-Straße nun auch den Hinweis darauf, wer er eigentlich war und woher er stammte.. So erfährt der aufmerksame Betrachter, das Friedrich Belg 1887 in Parchinm gebohren wurde und bis 1945 Kommunalpolitiker in Grevesmühlen war und dort bereits ein Jahr später verstarb. Die Idee zu Anbringen dieser Zusatzschilder hatte der Grevesmühlener Heimatverein, der Unterstützung durch die Stadtverwaltung in diesem Anliegen bekam. Sponsor des ersten Schildes ist die Elektrofirma Dabs. Weitere Zusatzschilder mit Hinweisen und Erklärungenzu bedeutenden Persönlichkeiten sollen künftig erfolgen.